Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Summer School

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Das Wort und die Wahrheit(en) – Slawistik im Mediendiskurs

Summer School des Instituts für Slawistik an der Universität Graz 17. – 21. Juli 2017

 

Die Summer School widmet sich dem Thema Slawistik und Medien, das trotz seiner gesellschaftlichen Relevanz und Aktualität in den slawistischen Studiengängen meist recht stiefmütterlich behandelt wird. Kulturwissenschaftliche Fragen und die praktische Anwendbarkeit des Studiums in verschiedenen Medienbereichen stehen im Vordergrund. Können Worte Träger objektivierbarer Wahrheit sein? Oder bringen jeweils gültige „Wahrheiten" immer ein Machtverhältnis zum Ausdruck? In diesem Kontext soll auch auf die aktuellen und schwierigen Positionen „der Medien“ in ihrer Rolle als kritisierende vierte Gewalt, irgendwo zwischen Systemerhaltung und -erneuerung, eingegangen werden.

 

Renommierte Fachleute werden Impulsvorträge und Workshop-Einheiten zu verschiedenen Gebieten und Formen verbaler Kommunikation in elektronischen und Printmedien anbieten. Die Studierenden vertiefen diese in unterschiedlichen Arbeitsformaten und erhalten so die Möglichkeit zu kreativer und kritischer Umsetzung des Präsentierten. Für die Teilnahme an der Summer School werden 3 ECTS vergeben, die in den jeweiligen Studiengängen anrechenbar sind.

 

 

 

 

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Kontakt

InstitutsleitungUniv.-Prof. Dr. Renate Hansen-Kokoruš
+43 (0)316 380 - 2521

Kontakt

Sekretariat I
Merangasse 70/18010 Graz

Sabine EHS/Birgit TSCHANDL
+43 (0)316 380 - 2520 bzw. 8236
+43 (0)316 380 - 9773

Kontakt

Sekretariat II Studienangelegenheiten
Merangasse 70/18010 Graz

Anželika ŠABALEVA
+43 (0)316 380 - 8231

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.