Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Studienabschluss

Wissenswertes zum Bachelorabschluss

  • Im dritten Jahr des Bachelorstudiums ist im Rahmen eines Seminars, einer Vorlesung oder einer Vorlesung mit Übung eine Bachelorarbeit zu verfassen. Wird diese im Rahmen eines Seminars verfasst, ist die/der Lehrveranstaltungsleiter/in spätestens bis zur 5. Einheit zu informieren.
  • Die Arbeit hat einen Umfang von 35-45 Normseiten.
  • Binnen vier Wochen nach Abgabe wird die Bachelorarbeit beurteilt.
  • Die Bachelorprüfungen können erst absolviert werden, wenn alle Module und die Bachelorarbeit positiv beurteilt wurden. Das Studium schließt mit zwei Bachelorprüfungen ab, die spätestens 3 Wochen vor dem geplanten Prüfungstermin anzumelden sind. Hierzu sind im Institutssekretariat bei Frau Šabaleva Protokollblätter einzureichen, die hier zu finden sind.

Wissenswertes zum Masterabschluss

  • Im dritten Semester des Masterstudiums soll die Masterarbeit begonnen werden. Es soll ein Entwurf der Arbeit verfasst und mit dem Betreuer/der Betreuerin der Arbeit besprochen werden.
  • Das Thema muss so gestellt sein, dass eine Fertigstellung innerhalb von sechs Monaten möglich ist.
  • Die Arbeit hat einen Umfang von 80-120 Normseiten und kann entweder auf Deutsch oder, sofern die Beurteilung gewährleistet ist, in der Studienrichtungssprache verfasst werden.
  • Die Masterprüfung kann absolviert werden, wenn alle Prüfungen des Masterstudiums und die Masterarbeit positiv beurteilt wurden.

Curriculakommission

MMag. Dr.

Dagmar Gramshammer-Hohl

Institut für Slawistik

Institut für Slawistik

Telefon:+43 316 380 - 2523

Sprechstunde nach Vereinbarung

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.